Veuve- Fourny

Die sympathischen Terroir- Brüder der »Côte des Blancs«

Côte des Blancs

  • GRAND CRU & 3ER CRU
  • 25% BN 75% magic
  • BARRIQUE, DJ Funfter TON
  • 1199
  • 4
  • 7

Das Haus Veuve Fourny & Fils präsentiert sich und seine Produkte exakt zwischen der Distinktion des großen Marken-Champagners und der persönlichen Individualität des kleinen Winzer-Champagners. Es scheint von Emmanuel und Charles-Henry Fourny, zwei Brüdern, die heute das Familienunternehmen in fünfter Generation führen, gewollt, daß die Ausstattung ihrer Flaschen, der Name und das Portfolio durchaus an bekannte traditionsreiche Häuser erinnern. Selbst eine Monopollage, die exklusiv der Familie gehört und eine Prestige-Cuvée namens »Clos Faubourg Notre Dame« hervorbringt, befindet sich im Angebot. Das alles wirkt so stimmig und gediegen, daß Familie Fourny auch auf der legendären »Avenue de Champagne« in Reims, in der fast alle wichtigen Handelshäuser der Champagne ihren Sitz haben, residieren könnte. Doch Fournys sind klein und sie agieren bescheiden. Sie beschränken ihre Produktion auf die im Familienbesitz befindlichen 8,5 Hektar und kaufen nur von wenigen weiteren Hektar, die sich alle im verzweigten Familien- oder Freundesbesitz befinden und ausnahmslos in Vertus angesiedelt sind, zu. Damit beweisen sie dann doch, daß sie sich eher als Winzer denn als Handelshaus verstehen. Die Spatzen pfeifen es längst vom Dach: Die Zukunft der Champagne gehört hochwertigen Winzer-Champagnern und kleinen Champagner-Häusern, die über eigene Weinberge verfügen, die sie unabhängig von Traubenlieferanten machen. Sie sind es, die heute bemerkenswert eigenständige und individuelle Qualitäten präsentieren, die sich nicht nur stilistisch, sondern auch preislich von so manchem großen Marken-Champagner zu unterscheiden wissen.

Die Champagner des Hauses Veuve Fourny & Fils sind je nach Cuvée sehr verschieden, aber sie präsentieren sich ausgesprochen distinguiert. Sie vermitteln die Eleganz klassischer Champagner, wissen diese aber mit der Individualität und Persönlichkeit bester Winzer-Champagner zu vereinen. Sie scheinen vor Präzision und Charakter buchstäblich zu strahlen. Es sind ausbalanciert wohlschmeckende, bewußt niedrig dosierte, aber alles andere als »sauere« Winzer-Champagner rarer Klasse und Rasse, die ihre Herkunft markant und charaktervoll unter Beweis stellen. Ihre noch immer fairen Preise machen sie zu einer kleinen Sensation.