Mouzon- Leroux

Champagner- Shooting Star

Montagne de Reims

    Sebastien Mouzon hat ein Luxusproblem. Die Herkunft seiner Böden weisen komplett unterschiedliche Eigenschaften auf. Im nörflichenTeil von Verzenay, jenem kleinen Grand Cru- zertifizierter Ortschaft unweit von Reims gelegen, dominieren tiefgründige, kalkige Böden und bieten dem Pinot Noir exzellente Bedingungen um sich zu entfalten. In fünf Kilometern Luftlinie gelegen, charakterisieren die meterdicken Kreideböden der Ausläufer der Côte des Blancs seine Chardonnay- Champagner, welche ungewöhnlich frisch ausfallen.

    Sébastien geht seinen eigenen Weg. 2007 beschließt er in das elterliche Weingut zurückzukehren, aber nur unter einer Prämisse: Die Weinberge sollen von Beginn an biodynamisch bewirtschaftet werden. Laut Sebastien schaffen es die Böden nur dann