Egly- Ouriet

Lässt sein Terroir für Ihn sprechen.

Montagne de Reims

    Francis Egly ist nun wirklich kein Freund der großen Töne. Er bleibt am liebsten im Hintergrund und überlässt seinen Champagnern das Sprechen. Die wiederum haben Einiges zu erzählen: Von Ambonnay und Bouzy etwa, den beiden Grand Cru- Ortschaften, welche südlich exponiert in der Montagne de Reims liegen und deshalb besonders viele Sonnenstunden einfangen können.

    Von dem Ausbau in großen Holzfässern, welche das Burgund nicht kopieren wollen, sondern eine eigenwillige, komplexe, „weinige“ Stilistik hervorbringt, die seinesgleichen Sucht. Von der langen Reifung in den Kellern auch, bis zu 8 Jahre.